Der Optikurs 2021 findet voraussichtlich statt! Da die aktuellen Corona-Fallzahlen vielversprechend aussehen, wird der Kurs hoffentlich stattfinden.

Der Kurs findet in der ersten Sommerferienwoche vom 2.8.2021 bis einschließlich 6.8.2021 statt.

-Wichtig-

  • Aufgrund von weiteren Maßnahmen seitens des Vereinsvorstandes wird es dieses Jahr keinen Mittagskurs, sondern nur zwei Kurse geben.
  • Bei Regen müssen wir den Kurs für den jeweiligen Tag absagen, da unsere Räumlichkeiten nicht ausreichen, um alle Teilnehmer aufzunehmen, ohne gegen die CoronaVO zu verstoßen.

Es wird zwei Gruppen geben, mit Zeiten von 9:30 – 12:00 Uhr und 15:30 bis 18:00 Uhr. Für jede Gruppe findet ein Optikurs (für 8- bis ca. 15-Jährige), ein Jollenkurs (ca. 15- bis 17-Jährige) und dieses Jahr neu ein J70-Kurs statt, falls sich für diesen genügend Teilnehmer finden.

Wir werden mehrere Maßnahmen aufrechterhalten:

  1. Testpflicht für alle Teilnehmer, je nach aktueller Corona VO tagesaktuell oder 2 mal pro Woche (Infos folgen)
  2. Maskenpflicht an Land für alle Teilnehmer und Eltern
  3. Anwesenheitserfassung
  4. Abstandspflicht (min. 1,5m) an Land
  5. Feste Segelpartner auf den Booten, es wird nicht unter der Woche gewechselt.

Die aus den letzten Jahren bekannten Veranstaltungen am letzten Tag (Kostümwettbewerb, Grillen, …) finden nicht statt, es wird stattdessen ein „normaler“ Segeltag.

Weitere Infos gibt es auch im Anmelde-Dokument. Download Anmelde-Dokument

Download Anmelde-Dokument

Jedes Jahr in der ersten Woche der Sommerferien findet im SSCK ein Optikurs statt. Hier lernen Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren das Segeln.

Es gibt eine Opti- und eine Jollengruppe für Segelanfänger und Fortgeschrittene. Für Jugendliche, die das Segeln auf einem Kielboot erlernen möchten, steht eine J70 zur Verfügung.

Der Unterricht wird von Montag bis Freitag in verschiedenen Gruppen zwischen 9 Uhr und 18 Uhr angeboten.

Die Plätze in diesen Kursen sind heiß begehrt – viele Kinder kommen jeden Sommer aufs Neue zum Segelkurs, bis sie alt genug sind, um in den SSCK einzutreten.

Neben den theoretischen und praktischen Übungen steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Sollte es mal keinen Wind haben, vertreiben wir uns die Zeit mit Kenterübungen oder gehen Baden.