„Auch wenn es wieder langsam Lockerungen auch für den Trainingsbetrieb gibt, ist ein Anfänger-Segelkurs nicht praktikabel. Daher entfällt der Sommer-Optikurs 2020 aufgrund der Corona-Krise ersatzlos.“

Jedes Jahr in der ersten Woche der Sommerferien findet im SSCK ein Optikurs statt. Hier lernen Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren das Segeln.

Es gibt eine Opti- und eine Jollengruppe für Segelanfänger und Fortgeschrittene. Für Jugendliche, die das Segeln auf einem Kielboot erlernen möchten, steht eine Dyas zur Verfügung.

Der Unterricht wird von Montag bis Freitag in verschiedenen Gruppen zwischen 9 Uhr und 18 Uhr angeboten.

Die Plätze in diesen Kursen sind heiß begehrt – viele Kinder kommen jeden Sommer aufs Neue zum Segelkurs, bis sie alt genug sind, um in den SSCK einzutreten.

Neben den theoretischen und praktischen Übungen steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Sollte es mal keinen Wind haben, vertreiben wir uns die Zeit mit Kenterübungen oder gehen Baden.